Am 13.04.2021 hat der Fastenmonat Ramadan der Muslime weltweit begonnen. In diesem Monat heißt es für gläubige Musliminnen und Muslimen von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang keine Speisen und Getränke zu sich zu nehmen. In diesem Monat soll der Fokus auf den Menschen und seine Religiosität gelegt werden. In der Ansprache von Thomas Kufen in Bezug auf das Ramadanfest appelliert er gleichzeitig auch an Muslime die Vorsichtsmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie einzuhalten und auf Zusammenkünfte zu verzichten.